Fragen stellen, die wichtig sind: Einstellung für „cultural fit“

Wenige Dinge verursachen einem Recruiter mehr Kopfschmerzen als eine schlechte Einstellung. Nichtsdestotrotz geben nicht weniger als 95% der Unternehmen zu, jedes Jahr die falschen Mitarbeiter einzustellen (vgl. Brandon Hall Group). Die häufigsten Gründe für eine schlechte bzw. falsche Einstellungen, sind fehlende Einblicke in die Soft-Skills, die Persönlichkeit und dem den Culture-Fit eines Bewerbers. Interviewprozesse konzentrieren sich oft nur darauf, alle erforderlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Kompetenzen, zu überprüfen- aber wird diese Person auch Verhaltensweisen zeigen, die die Identität, die Werte und die Kultur Ihres Unternehmens widerspiegeln?

Recruiting-Profis wie Sie werden mit Sicherheit spezifische Fragen für jedes Interview vorbereitet haben. Jedoch stellen Sie lediglich kompetenzbasierte Fragen, um den besten Kandidaten für die Position zu definieren, oder fragen Sie auch nach dem Cultural-Fit des Kandidaten?

Interviewfragen haben sich kaum weiterentwickelt. Die meist gestellten Fragen sind höchstwahrscheinlich immer noch die nach einem beruflichen 5-Jahresplan, Stärken & Schwächen und vielleicht Hobbies. Diese Kandidatenantworten können Sie natürlich bewerten, aber wäre es nicht schön, wenn Sie die Antworten die sie eigentlich bekommen wollen (z. B. Kreativität, Problemlösungsfähigkeit, Ambitionen) damit kombinieren könnten, gleichzeitig herauszufinden, ob der Kandidat sich mit Ihrem Unternehmen identifizieren kann?

Um Ihnen etwas Inspiration zu geben, habe ich einige originelle Fragen von unseren Kunden ausgewählt, um Ihnen zu helfen, Ihre eigenen zu gestalten.

“Wer ist deine Lieblingsband oder Künstler und warum?”
Eine globale Marke für Soundlösungen, die von Musikliebhabern für Musikliebhaber gegründet wurde, stellt diese Frage jedem Kandidaten, den sie interviewen. Die Frage zielt darauf ab, eine Leidenschaft für Musik aufzudecken, die ein Muss für jeden Mitarbeiter in diesem Unternehmen ist, unabhängig davon, welche Musikrichtung.

“Wenn Sie drei Personen, ob lebend oder tot, zum Abendessen einladen könnten, wen würden Sie einladen und warum?”
Diese große Werbefirma sucht schnelldenkende Kandidaten, die kreativ sind und out-of-the-box denken können, da kein Tag wie der andere ist.

“Wer hat deine Karriere am stärksten beeinflusst?“
Eine auf Entwickler spezialisierte Personalberatung stellt diese Frage ihren Kandidaten, bevor sie in größere Entwicklungsteams aufgenommen werden. Anhand der Antworten können sie nun leichter beurteilen, welche Unternehmen für ihre Kandidaten am besten geeignet sind.

“Wenn Sie eine Zahlungsmethode wären, welche wären Sie und warum?”
Eine Zahlungsgesellschaft stellt ihren Kandidaten diese Frage, um ihre Kreativität und das Markt- und Branchenverständnis zu bewerten.

Vergessen Sie nicht, dass Interviews keine Einbahnstraßen sind, sondern ein wichtiger Weg für Kandidaten, um zu entscheiden, ob sie für Ihr Unternehmen arbeiten wollen oder nicht. Unvergessliche Fragen zu stellen, die Ihre Marke sprechen lassen und zu einer interessanten Diskussion führen, sind ein wichtiger Teil für die Reputation Ihres Unternehmens und für eine positive Candiate Experience.

Eine Win-Win-Situation, wenn Sie mich fragen!

HAPPY HIRING!


 

Infographic | 10 most needed work skills of 2020 | Download

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.