Videos und Assessments – Eine gute Kombination?

Der technische Fortschritt ändert immer stärker unser Verhalten. Das Festhalten von Momenten mittels Video hat unsere Wahrnehmung erweitert und Skype, Instagram oder Snapchat werden zum Alltag unserer sozialen Interaktion. Bei dieser steigenden Anzahl von Leuten, die ihr Leben vor oder hinter der Kamera verbringen, verwenden auch Recruiter bereits Videos, um persönlich mit ihren Bewerbern zu kommunizieren. Anbieter, die mit zeitversetzten Video-Interviews arbeiten, bereichern den Bewerbungsprozess, indem sie eine genaue und faire Einschätzung ermöglichen, womit die Auswahl des besten Bewerbers erleichtert wird. Video-Interviews sind nicht nur eine zeit- und kostensparende Möglichkeit, um Bewerber zu screenen, sondern werden auch zunehmend als Assessment-Tool verwendet.

Video-Interviews – das perfekte Assessment-Tool

Unter anderem hilft ein Assessment dabei, die psychologischen Merkmale, wie Persönlichkeit, Nähe zur Unternehmenskultur oder Motivationstreiber, zu erkennen. Sie dienen als Entscheidungsgrundlage, ob der Bewerber zu dem Unternehmen und der entsprechenden Stelle auch wirklich passt. Video-Interviews werden immer häufiger genutzt, um eben diese Aspekte des Bewerbers auf intuitive und ansprechende Weise zu prüfen. Sie sind ein nachgewiesen aussagekräftiger Prädiktor der Einstellungsqualität. Hier sind die Gründe, warum Video-Interviews ein perfektes Assessment-Tool sind.

Sie sind flexibel

Jedes Unternehmen und jede Stelle hat seine eigenen Anforderungen und Ansprüche an die Bewerber. Assessments müssen deswegen sorgfältig vorbereitet und an die eigenen Ansprüche angepasst werden, um einen angemessenen Mehrwert garantieren zu können. Auch ist selten für alle Vakanzen ein und das selbe Assessment vorgesehen – je nach Seniorität und technischem Anspruch müssen sie variiert werden. Video-Interviews können durch ihren modular flexibel gestalteten Aufbau eine sinnvolle Bereicherung darstellen. Templates können mühelos dupliziert und entsprechende Fragen ersetzt oder hinzugefügt werden. Auch die persönliche Ansprache kann mit einer Video-Willkommensbotschaft je nach Bewerbergruppe individualisiert werden.

Sie sind fair

Alle Interviews sind von Seiten des Recruiters gleich; jeder Bewerber kriegt dieselben Fragen in derselben Reihenfolge mit demselben Einsatz von Seiten des Interviewers. Dies garantiert nicht nur ein einheitliches Prozedere, sondern ermöglicht den Bewerbern einen fairen Prozess mit den gleichen Chancen.

Sie sind objektiv

Die fertiggestellten Video-Interviews können mit mehreren Rezensenten geteilt werden, womit einer subjektiven Beurteilung des Kandidaten vorgebeugt wird. Jede Antwort kann separat bewertet werden und mit den Antworten der anderen Bewerber auf dieselbe Frage vergleichen werden. Bewerber können somit nicht mehr nur auf Basis der Notizen und des Gedächtnisses des Interviewers bewertet werden. Dies ist nur einer der Gründe, warum Video-Interviews die Candidate Experience spürbar verbessern können.

Die Zukunft von Assessments

Früher konnten aussagekräftige und strukturierte Assessments nur von Unternehmen durchgeführt werden, die hohe finanzielle Hürden nicht scheuen mussten. Mittels Video-Interviews können einerseits große Unternehmen ihre Prozesse vereinfachen und andererseits können kleinere Unternehmen, die bis jetzt nur auf unstrukturierte Interviews zurückgreifen konnten, die Vorteile von strukturierten Assessments für sich nutzen. Laut einer von Staufenbiel veröffentlichten Studie über die Recruiting-Trends 2017, nutzen bereits knapp die Hälfte aller Recruiter Video-Interviews in Ihrem Auswahlprozess.

Neben dem persönlichen Vorstellungsgespräch wird in Zukunft auch Video-Recruiting zu einem elementaren Bestandteil eines jeden Bewerbungsprozesses sein, der auf Effizienz und eine positive Candidate Experience ausgelegt ist.

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Interviews als Assessments für sich selbst nutzen können, werfen Sie einen Blick in diesen Artikel.

Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Einstellungen!

Ebook | 5 Reasons Why Employers Love Video Recruitment | Download

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.