Wieso Skype nicht das richtige Tool für Video Recruitment ist

Der HR-Sektor verabschiedet sich mehr und mehr vom traditionellen Rekrutierungsprozess, in dem Interviews vor Ort die einzige Möglichkeit war, einen Kandidaten kennen zu lernen. Aufgrund der großen Vorteile sowohl für Kandidaten als auch für Unternehmen, wird Video Recruitment in rasanter Geschwindigkeit der Standard für die Interaktion mit Kandidaten und deren Screening. Mit steigender Anzahl von Unternehmen, die Video Recruitment in Ihren Prozessen einsetzen möchten, stellt sich verstärkt die Frage, welche Plattform dafür genutzt werden sollte. Ist es nicht das beste, einfach Skype zu nutzen und zu starten? Dieser Blog wird sich damit beschäftigen, wieso Skype nicht das richtige Tool für Video Recruitment ist und wieso sich eine Investition in eine spezialisierte Plattform für Video Recruitment lohnt.

Skype – Ein Tool für Video Recruitment?

Die Nutzung von Video Interviews im Rekrutierungsprozess ermöglicht es Unternehmen einfacher, schneller und effektiver Verbindung mit Ihren Kandidaten aufzunehmen. Bei einer wachsenden Anzahl von Unternehmen, die Video Interview Technologie für sich entdecken, ist Skype oftmals ein „einfacher“ Weg um zu starten. Wie jede professionelle Plattform ermöglich Skype eine einfache Verbindung zwischen Kandidat und Unternehmen weltweit über Ihre Webcam. Aber bedeutet dies, dass Slype auch das richtige Tool für eine Recruiter ist? Meiner Meinung nach lautet die Antwort hier: Nein. Und das ist meine Begründung:

Nur Live Interviews
Skype ist eine Applikation, die Online Kommunikation in Echtzeit ermöglicht. Obwohl Live Interviews gewiss ihre Vorteile haben, ist diese Interviewart nicht immer die richtige für jede Vakanz beziehungsweise jede Stufe im Rekrutierungsprozess. Im Pre-Screening von Kandidaten kann die Nutzung von Live Interviews sehr ineffizient und zeitintensiv sein. Keine Vakanz und kein Kandidat ist wie der oder die andere. Professionelle Plattformen bieten deshalb Live, zeitversetzte und Video Pitches sowie sehr flexible und individualisierbare Einstellungen an, die es Ihnen erlauben einen maßgeschneiderten Prozess zu kreieren, der es Ihnen ermöglicht Ihre Rekrutierungsziele zu erreichen.

Keine Aufnahmemöglichkeit
Ohne ein externes Plug-In zu installieren, ist es nicht möglich mit Skype Interviews aufzuzeichnen. Dies macht es sehr schwer Kandidaten im Nachhinein fair und effizient zu bewerten. Mit einer Video Recruitment Plattform werden Ihre Interviews sicher online gespeichert und ermöglichen es Ihnen diese anzuschauen, zu bewerten und mit internen oder externen Entscheidern zu teilen, um die besten Kandidaten auszuwählen.

Keine Integration mit anderen Rekrutierungssystemen
Da es Ihr Ziel ist die Effektivität der Rekrutierung zu erhöhen, möchten Sie Daten nicht mehrfach eingeben müssen. Skype wurde allerdings nicht als Rekrutierungstool entwickelt, was bedeutet, dass es nicht die Möglichkeit hat mit Ihren anderen HR-Systemen zu interagieren. Video Recruitment Plattformen sind mit anderen Systemen (wie beispielsweise Ihrem Bewerbermanagementsystem) integrierbar, um alle Daten an einem Ort verfügbar zu machen. Das spart Ihnen viel Zeit und erhöht somit die Effizienz innerhalb der entsprechenden Abteilung.

Kein Employer Branding
Haben die Kandidaten ein Gespräch mit Skype oder mit Ihrem Unternehmen? Skype bietet Ihnen keine Möglichkeit Ihre Marke zu integrieren und hindert Sie daran sich als starke Arbeitgebermarke zu etablieren und dem Kandidaten eine gute Candidate Experience zu ermöglichen. Spezialisierte Plattformen bieten eine individualisierbare Interviewumgebung, die dem Kandidaten ein klares und professionelles Bild ihres Unternehmens geben.

Fehlender Datenschutz
Skype ist nicht sicher und konform mit den lokalen Datenschutzgesetzen, wenn man es zu Rekrutierungszwecken einsetzen möchte. Wenn Sie Video Interviews nutzen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass die Daten verschlüsselt, von Firewalls geschützt und sicher gespeichert werden. Eine professionelle Video Recruitment Plattform bietet Ihnen höchste technische und organisationale Sicherheitsstandards, um Ihnen ein Treffen mit Kandidaten aus der ganzen Welt in einer sicheren und geschützten Umgebung zu ermöglichen.

Guter Ansatz – Falsche Lösung

Die Erhöhung der Effizienz der Rekrutierung mit Hilfe von Video Interviews ist definitiv ein richtiger Ansatz, allerding benötigt erfolgreiches Video Recruitment mehr als nur eine Applikation für die Online Kommunikation. Skype ist ein sehr gutes Tool, wenn Sie im privaten Bereich Kontakt mit Ihren Lieben halten wollen oder Sie einen ersten Eindruck von Video Interviews bekommen wollen. Aber am Ende fehlt es Skype an zahlreichen Funktionalitäten, die für eine erfolgreiche Nutzung von Video Interviews im Rekrutierungsprozess von Nöten sind.  Um von einem effizienten, einfach zu benutzenden und mobil verfügbaren Workflow zu profitieren, ist eine sichere Video Recruitment Plattform mit individualisierbaren Funktionalitäten und Featuresdie beste Entscheidung.


Ebook | 5 Reasons Why Employers Love Video Recruitment | Download

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.